HomeÜber unsUnsere TierePatenschaftenArchivKontaktGästebuch

Gästebuch-Eintrag von:

Familie Berg

Hallo Frau Maus, liebes Team von Tiere in Not,
So jetzt ist Jimi (Simi) über 3 Wochen in unserem Hause und hat unser Leben ein wenig umstrukturiert. Wir kommen alle, sogar bei schlechten Wetter, von der Couch oder aus dem Bett. Wir genießen jede Minute mit unserem neuen Familienmitglied. Obwohl wir Sorge hatten, das wir keinen Hund bekommen, weil wir keinen Hund von Fotos wollten, den wir dann vom Flughafen abholen. Das kam uns nicht in die Tüte. Wie kann man sich denn so beschnuppern. Also ging das Suchen weiter, da sind wir auf Tiere in Not gestoßen, und wir haben uns eigentlich schon ein wenig in Jimi auf dem Foto verliebt. Aber wir mußten uns ja noch alle beschnuppern. Also sind wir zu Jimi auf die Pflegestelle gefahren, danke auch an das Team von Roland. Da waren wir ein paar mal und mit jedem mal, freuten wir uns mehr auf Jimi. Alles ist super gut organisiert und harmonisch abgelaufen. Also wer einen Hund sucht, gib einem Tierschutz eine Chance, und fragt hier nach. Frau Maus und ihr Team, können einschätzen, welcher Hund zu wem passt. Wir sind total begeistert von unserem Jimi, der eigentlich ein Schmusekater ist, aber psst nicht weiter sagen. Immer wieder, liebe Grüße aus der Eifel
(März 2021)



Impressum